Darmgesundheit

Antibiotika: Das Leuchten der Stille

Antibiotika sind aus der medikamentösen Behandlung von Krankheiten – auch bei Hunden – heute kaum noch wegzudenken. Sie sollten per Definition eigentlich nur zur Behandlung von bestehenden (also nachgewiesenen) Infektionen mit Bakterien eingesetzt werden. Nicht [weiterlesen]

Darmgesundheit

Probiotika beim Hund sinnvoll einsetzen

Probiotika gewinnen auch in der Therapie von Erkrankungen bei Hunden immer mehr Bedeutung. Mittlerweile gibt es eine Reihe Untersuchungen, die viele positive Effekte auf die hündische Gesundheit bestätigen. In diesem Beitrag erfährst du, was Probiotika [weiterlesen]

Darmgesundheit

Fermentiertes Gemüse für den Hund

Früher, zu Großmutters Zeiten, als es noch keine Gefrierschränke gab, war fermentiertes Gemüse, bzw. die Fermentierung, eine beliebte Praxis zur Haltbarmachung von Nahrungsmitteln. Was im Sommer und Herbst geerntet wurde, konnte so auch im Winter [weiterlesen]

Darmgesundheit

Die Mikrobiom – Revolution

Ein Forschungsgebiet, das aktuell geradezu explodiert, ist die Mikrobiom-Forschung.  Als Mikrobiom oder ganz korrekt Mikrobiota bezeichnet man die Gesamtheit der Mikroorganismen (vor allem Bakterien), die einen Organismus besiedeln. Im Jahr 1990 wurde  das Humangenomprojekt (HGP) [weiterlesen]